COVID-19

COVID-19

Pharae Hotel Kalamata Greece

Covid-Shield-Politk

Das 4-Sterne-Hotel PHARAE PALACE liegt in der Navarinou & Riga-Feraiou-Str. Nr. 2 am Strand von Kalamata. Es verfügt über 76 Zimmer.
Es bietet Dienstleistungen einer Cafe-Bar, eines Restaurants, Room service und Gepäckaufbewahrung, Kleiderreinigung, Radvermietung sowie Bedienung der Badegäste.
Es hat drei Veranstaltungs- und Sitzungsräume, einen Unternehmensraum, einen Lobbyraum und einen Parkplatz.

Die Sorge für die Gesundheit und die Sicherheit unserer Gäste und der Mitarbeiter unseres Hotels sowie die Erhaltung der hohen Leistungsqualität sind ein wichtiger Teil unserer allgemeinen Politik.

In diesem Zusammenhang verpflichtet sich das Hotel:

  • die Sicherheit und die öffentliche Gesundheit in den Haupt- und Hilfsräumen des Hotel dauern zu sichern,
  • die gesundheitsamtlichen Protokolle stets einzuhalten,
  • sich an die Hinweise des WHO, der griechischen Behörde für öffentliche Gesundheit (EODY), des griechischen Ministeriums für Gesundheit und der zuständigen Ämter anzupassen, indem die gültigen nationalen und europäischen Gesetze genau eingehalten werden.

Damit unser Hotel diesen Verpflichtungen nachkommen kann, hat es folgenden Aktionsplan entworfen:

  • Die oben aufgeführte Politik und Philosophie zur Vorbeugung der Verbreitung des Covid-19 wird allen Beteiligten (Personal, Gästen, Besuchern und Mitarbeitern) bekannt gemacht.
  • Das Hotel führt regelmäßig Ausbildungs- und Informationsseminare für das Personal in Fragen des Schutzes gegen die Verbreitung des Covid-19 durch. Die richtige Verwendung von Mitteln zum persönlichen Schutz und die Behandlung von möglichen Fällen stehen im Vordergrund.
  • Das Hotel hält alle für den Schutz und die Erhaltung der öffentlichen Gesundheit vorgesehenen Maßnahmen ein, darunter die Desinfizierung aller Haupt- und Hilfsräume des Hotels sowohl bei der unmittelbaren Aktivität (Aufenthalt in Zimmern) als auch bei den mittelbaren Aktivitäten im Cafe, im Restaurant, am Strand, bei der Fahrradvermietung). Im Einzelnen geht es um folgende Maßnahmen:
    • Systematische tägliche Desinfektion an Kontaktstellen und viel verwendeten Stellen, wie Aufzugsknöpfe, Rezeptionstische, Türklinken, WCs usw.
    • von Händedesinfektionsmitteln in allen gemeinschaftlichen Räumen.
    • Einhaltung von Reinigungs- und Desinfizierungsprotokollen der Zimmer vor jeder Neuankunft.
    • Zurverfügungstellen von Masken und Handschuhen für das Personal und die Gäste, wenn und wo die Bestimmungen der griechischen Behörde für öffentliche Gesundheit (EODY) es vorschreibt.
  • Das gesamte Personal nimmt an der Durchführung der Gesundheitsprotokolle während der gesamten Betriebsdauer des Hotels teil.
  • Das Hotel hält sich an die hohen Vorschriften der Nahrungsmittel- und Getränkezubereitung des HACCP und führt eine strenge Politik hinsichtlich des Händewaschens und der Hygiene des Personals, das in der Zubereitung von Nahrungsmitteln und Getränken beteiligt ist.
  • Es berichtet und versichert, dass die externen Betriebe und Personen, die das Hotel betreten (Lieferanten, Instandhaltungsbetriebe, Mitarbeiter) die vorgesehenen Maßnahmen obligatorisch einhalten.
  • Es revidiert und aktualisiert diese sogenannte Covid-Shield-Politk, damit es stets über die laufenden Entwicklungen und die neuen Ansprüche informiert wird und mit den von den zuständigen Behörden gestellten Richtlinien konform bleibt.

Die Überwachung und die Bemessung der Verfahren und deren Zusammenhänge erfolgen durch die Bewertung der Reinigung und der Desinfizierung, der Registrierung von Kommentaren und Beschwerden der Gäste, der Bewertung der Einhaltung der Maßnahmen durch das Personal und die Außenmitarbeiter (Lieferanten) sowie durch die Registrierung von Fällen der Nichtbeachtung der Maßnahmen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hotelverwaltung die Leistung und die Effektivität des Verwaltungssystems selbst bewertet.

Die Bestimmung und die Revidierung der messbaren Ziele finden bei der Systemrevidierung statt.

Der Direktor
Efthymios Katsenios